Brennpunkt Altersvorsorge 24.08.2016

Brennpunkt Altersvorsorge 24.08.2016

Am 24. August 2016 führte die Zuger Wirtschaftskammer im Gemeindesaal Baar eine öffentliche Informations- und Diskussionsveranstaltung zur Zukunft der Altersvorsorge durch.

Die Ökonomin und Vorsorgeexpertin Dr. Veronica Weisser, UBS Switzerland AG, zeigte in ihrem Referat mit knallharten Fakten auf, wie es um die Gesundheit und Stabilität des Schweizer Vorsorgesystems steht. Bei der anschliessenden Gesprächsrunde diskutierten neben der Referentin, Martin Kaiser, Schweizerischer Arbeitgeberverband, Daniel Lampart, Schweizerischer Gewerkschaftsbund (SGB) und Bruno Pezzatti, Nationalrat FDP.Die Liberalen Zug unter der Leitung von Rob Hartmans, Politik- und Kommunikationsberater, über die Zukunft unserer Altersvorsorge.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung der Website zu ermöglichen. Indem Sie diesen Hinweis schliessen oder mit dem Besuch der Seite fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.