Newsletter - Detail

Zurück 09.11.2018

Viertelstundentakt Luzern-Zug-Zürich

Die Zuger Wirtschaftskammer setzt sich mit dem Gewerbeverband des Kantons Zug und dem Verein Wirtschaftsregion ZUGWEST für die rasche Realisierung des Zimmerberg-Basistunnels 2 und die zügige Projektierung des Durchgangsbahnhofs Luzern ein.

Aufgrund des starken Mobilitätswachstums werden die Kapazitäten auf der Schiene knapp und müssen ausgebaut werden. Bereits ab 2030 erwarten die Experten eine Überlast, das heisst: Das prognostizierte Mobilitätswachstum übersteigt das vorhandene Angebot. Der Bundesrat schlägt mit dem Bahnausbauschritt 2035 vor, die wichtigsten Engpässe im Personenverkehr zu beseitigen. So sprach er sich in seiner Botschaft vom 31. Oktober 2018 für die Realisierung des Zimmerberg-Basistunnels 2 aus. Dies ermöglicht auf der Strecke Luzern-Zug-Zürich künftig neu Viertelstundentakte. Nicht im Ausbauschritt 2035 enthalten ist hingegen der Durchgangsbahnhof Luzern. Das Vorhaben könne aber mit Blick auf den nächsten Ausbauschritt konkretisiert werden.

Die Zuger Wirtschaftskammer, der Gewerbeverband des Kantons Zug und der Verein Wirtschaftsregion ZUGWEST setzen sich aktiv für die Realisierung des Zimmerberg-Basistunnels 2 sowie die Projektierung des Durchgangsbahnhofs Luzern ein und publizierten eine Medienmitteilung sowie ein Positionspapier.

Medienmitteilung

Positionspapier

Öffentliche Informationsveranstaltung im Januar

Um über die grosse Bedeutung dieser Bahnprojekte für den Kanton Zug zu orientieren, führen die drei Organisationen einen öffentlichen Informationsanlass durch. Reservieren Sie sich bereits heute diesen Termin: Mittwoch, 30. Januar 2019, 18.00 Uhr, Dreiklang Steinhausen. Die Einladung wird im Dezember verschickt.

Tanja Süssmeier
Geschäftsstellenleiterin
Zuger Wirtschaftskammer

Newsletter abonnieren

Informiert sein

Wir informieren Sie regelmässig über die Aktivitäten der Zuger Wirtschaftskammer und nehmen Stellung zu aktuellen Themen aus Politik und Wirtschaft.

Newsletter abonnieren

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung der Website zu ermöglichen. Indem Sie diesen Hinweis schliessen oder mit dem Besuch der Seite fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.