Newsletter

Newsletter

Jahr

19.06.2018Lernen, wo es Sinn und Freude macht

 

Lebenslanges Lernen ist heute angesagter denn je. Was passiert dabei im Gehirn, wie funktioniert es mit zunehmendem Alter und wie lernt es sich am besten? Darüber – und über vieles mehr – sprach der Neurologieprofessor Jürg Kesselring im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Change als Chance» der Zuger Wirtschaftskammer.

Weiterlesen

19.06.2018Neue Stellenmeldepflicht für Arbeitgeber

 

Die Stellenmeldepflicht für Arbeitgeber tritt am 1. Juli 2018 in Kraft. Diese gilt ausschliesslich für bestimmte Berufsarten/Tätigkeiten mit einer Arbeitslosenquote von acht Prozent oder höher.

Weiterlesen

19.06.2018Versorgungssicherheit hat höchste Priorität

 

Immer mehr zeigt sich: Das Volks-Ja zur Energiestrategie 2050 war nicht das Ende der energiepolitischen Diskussion, sondern der eigentliche Beginn. Es müssen jetzt wichtige Weichen gestellt werden, damit die Versorgungssicherheit mit Strom gewährleistet bleibt.

Weiterlesen

19.06.2018Lobbying – für jedes Unternehmen Pflicht

 

Mittels Lobbying nehmen Interessengruppen wie auch Unternehmen Einfluss auf den politischen Gesetzgebungsprozess. Am gemeinsamen Anlass der Zuger Wirtschaftskammer und Swiss Marketing Zug vom 16. Mai 2018 lernten die Teilnehmenden, dass Lobbying als Instrument der Unternehmensführung unverzichtbar ist.

Weiterlesen

19.06.2018Eine Woche CEO

 

17 Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Menzingen verbrachten im April 2018 eine Woche bei der Bossard AG. Anhand eines Unternehmensplanspiels erlebten sie hautnah, was es heisst, ein Unternehmen zu führen.

Weiterlesen

19.06.2018Basistunnel - für die Wirtschaft zentral

 

Mehr, schnellere und neue Verbindungen – der Zimmerberg-Basistunnel 2 verbessert zusammen mit dem Durchgangsbahnhof Luzern das Bahnangebot im Metropolitanraum Zürich und im Wirtschaftsraum Zentralschweiz markant. Die Zentralschweiz setzt sich beim Bund denn auch mit vereinten Kräften dafür ein, dass die beiden Projekte im nächsten Bahnausbauschritt berücksichtigt werden.

Weiterlesen

19.06.2018Mausefallen-Autos am Grand Prix Zug

 

Ausserschulische Bildungsangebote sind als handlungsorientierte Zugänge – etwa zu Technik und Naturwissenschaften – bedeutsam. Mit dem Projekt Grand Prix Zug will das Tüftellabor Einstein Zug in Kooperation mit Faszination Technik ein Mausefallenrennen aufbauen. Dies als vielseitigen Technikförderanlass für Primarschulen im Kanton Zug.

Weiterlesen

19.06.2018bildxzug – aus der Krise zum Erfolg

 

Ein Notstand im Lehrstellen-Angebot in den Dienstleistungsberufen führte vor 20 Jahren zu einem neuen Ausbildungsmodell in der dualen Berufsbildung. Mit dem innovativen Projekt der «Lehre im Verbund» leistete der Kanton Zug Pionierarbeit. Heute ist bildxzug eine wichtige Organisation in der regionalen Bildungslandschaft.

Weiterlesen

19.04.2018Berufsschau - eine Erfolgsgeschichte

 

Jedes Jahr finden in den Zuger Gemeinden alternierend bis zu vier Berufsschauen statt. Wie hat sich die Veranstaltung entwickelt? Ist ein solcher Anlass noch zeitgemäss? Ein Besuch zeigt: Die Möglichkeit des persönlichen Austauschs wird von den Jugendlichen geschätzt, und auch nach fünf Jahren sind die Veranstaltungen jeweils ein grosser Erfolg.

Weiterlesen

19.04.2018Erfolgsmodell Standort Zug

 

Dass die Zuger Wirtschaft stark ist, ist nicht die Frage, denn dies zeigt sich an der Dichte und dem Wachstum verschiedener Industrien in der Region. Doch welche Rahmenbedingungen machen den Standort Zug so stark und wie müssen grosse und kleine Unternehmen zusammenspielen, so dass die Kugeln für die Zuger Wirtschaft auch weiterhin rollen?

Weiterlesen

19.04.2018Annette Luther neue Vizepräsidentin

 

Der Vorstand der Zuger Wirtschaftskammer ernennt Annette Luther, General Manager Roche Diagnostics International AG, zur Vizepräsidentin. Sie übernimmt das Amt von Daniel Grunder, der an der Generalversammlung vom 26. März 2018 aus dem Vorstand der Zuger Wirtschaftskammer ausschied.

Weiterlesen

19.04.2018Windlin folgt auf Grunder

 

Die Mitglieder der Zuger Wirtschaftskammer wählten an der Generalversammlung vom 26. März 2018 Jost Windlin in den Vorstand. Er ersetzt Daniel Grunder, der wie Andreas Widmer aus dem Vorstand verabschiedet wurde. Veränderungen gab es ausserdem in den Ausschüssen.

Weiterlesen

19.04.2018Netzwerk für Private Equity in Zug

 

«Neue Formen der Unternehmensfinanzierung für KMU, Start-ups und Gemeinden»: So lautete das Thema der Jahresversammlung des Private Equity Cluster Zug. Das Spektrum der vorgestellten Finanzierungslösungen war breit, und sowohl Präsentationen wie Podiumdiskussion zeigten, dass es sich lohnt, diese neuen Optionen in Finanzierungsüberlegungen einzubeziehen.

Weiterlesen

19.04.2018Keine volkswirtschaftlichen Experimente

 

Am 10. Juni 2018 stimmen die Schweizerinnen und Schweizer über die Vollgeld-Initiative ab. Bei einer Annahme würde unser Geldsystem komplett auf den Kopf gestellt. Der Vorstand der Zuger Wirtschaftskammer spricht sich entschieden gegen die Initiative aus.

Weiterlesen

19.04.2018Steuervorlage 17: Aus Zuger Sicht begrüssenswert

 

Die Steuervorlage 17 basiert auf den Eckwerten der Unternehmenssteuerreform III – mit Abweichungen, die deren Kritikern entgegenkommen sollen. Aufgrund des aktuellen internationalen Drucks hat die Vorlage grösste Priorität. Die Zuger Wirtschaftskammer begrüsst die Steuervorlage 17 vorbehaltslos.

Weiterlesen

19.04.2018Investitionen in Infrastruktur stärken den Wirtschaftsstandort Zug

 

Zuger Unternehmen realisieren am Wirtschftsstandort Zug Investitionsprojekte von über 1,7 Milliarden Franken. Diese Investitionen in Modernisierung und Fortschritt stärken den Wirtschaftsstandort Zug und schaffen neue Arbeitsplätze.

Weiterlesen

19.04.2018Premiere von «Change als Chance»

 

«Unbewusste Voreingenommenheit» war Thema eines Referats der Psychologin Nadine Bienefeld. Dies im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe der Zuger Wirtschaftskammer: «Change als Chance – Impulse für ein Umdenken in der Arbeitswelt». Das Programm soll zum Umdenken anregen.

Weiterlesen

19.04.2018US-Steuerreform beeinflusst Standort Zug

 

Der «Tax Cuts and Jobs Act» stellt die wohl wichtigste US-Steuerreform der letzten 30 Jahre dar. Sie wirkt sich auch aufs Ausland aus, da viele Reformschritte direkt auf grenzüberschreitende Aktivitäten abzielen. Der Kanton Zug mit seiner hohen Dichte an US-Niederlassungen dürfte jedoch eine sichere und planbare Business-Location für US-Konzerne bleiben.

Weiterlesen

18.01.2018Neue EU-Datenschutzregeln gelten auch für Schweizer Unternehmen

 

Ab dem 25. Mai 2018 gelten die neuen Datenschutzregeln der EU. Diese EU-Bestimmungen gelten auch für grenzüberschreitend tätige Schweizer Unternehmen. Mit dem Datenschutztest von economiesuisse können Unternehmen ihre Betroffenheit überprüfen.

Weiterlesen

18.01.2018Liberaler und offener Arbeitsmarkt

 

Mit der Publikation «Brennpunkt Arbeitsmarkt» legt der Schweizerische Arbeitgeberverband eine umfassende Analyse wichtiger Kennzahlen des Arbeitsmarkts vor, auf deren Basis aktuelle, arbeitgeberpolitisch relevante Themenfelder erörtert werden.

Weiterlesen

18.01.20182018 als Motor für Neues nutzen

 

Mehr als 200 Mitglieder und Gäste der Zuger Wirtschaftskammer stiessen am Montag, 8. Januar 2018, anlässlich des traditionellen Neujahrsapéros zusammen auf ein erfolgreiches neues Jahr an. Nach der Neujahrsansprache des Präsidenten Andreas Umbach stellte Elisabeth Arm, Vorstandsmitglied, das nachhaltige Projekt «Change als Chance» vor.

Weiterlesen

18.01.2018Office LAB Postplatz Zug – More than an office

 

Office LAB ist Betreiber von Coworking Spaces an urbanen Standorten in der Schweiz und bietet Grossunternehmen flexible Arbeitsplätze mit komplettem Service.

Weiterlesen

18.01.2018Bau von Hochhäusern klar geregelt

 

Die Stadt Zug entwickelt sich baulich kontinuierlich weiter. Dies ist ein Abbild des prosperierenden Wirtschaftsstandorts. Einhergehend mit dem Wachstum an Arbeitsplätzen nimmt auch die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner stetig zu. Dies ist von grosser Bedeutung, sollen die vielen Berufstätigen im Raum Zug doch verstärkt die Möglichkeit erhalten, auch hier zu wohnen.

Weiterlesen

18.01.2018Gesundheitswesen im Umbruch

 

Wie bedeutend sind Life Sciences für den Wirtschaftsstandort Zug? Und welches sind die Trends im Gesundheitswesen? Dies diskutierten Vorstandsmitglieder der Zuger Wirtschaftskammer mit Zuger Kantonsrätinnen und Kantonsräten.

Weiterlesen

18.01.2018economiesuisse zu Besuch

 

An der Januar-Vorstandssitzung der Zuger Wirtschaftskammer war Heinz Karrer, Präsident von economiesuisse, zu Gast.

Weiterlesen

18.01.2018Impulse für ein Umdenken in der Arbeitswelt

 

Arbeitsmärkte verändern sich – nicht nur als Folge der Digitalisierung, sondern auch durch die Einstellung von Arbeitgebern und Arbeitnehmenden. Ältere Menschen sind weniger attraktiv für den Arbeitsmarkt, und Mitarbeitende widmen sich nicht ausreichend dem Thema lebenslanges Lernen. Mit diesen Herausforderungen setzt sich die Zuger Wirtschaftskammer auseinander und startet ab März mit dem Impulsprogramm «Change als Chance».

Weiterlesen

18.01.2018Schweiz-EU am Scheideweg?

 

Könnte die Schweiz auf den bilateralen Weg verzichten? Welche wirtschaftliche und politische Bedeutung hat er? Welches sind die nächsten Schritte? Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum des Europa Forums vom 30. April 2018 in Luzern.

Weiterlesen

Newsletter abonnieren

Informiert sein

Wir informieren Sie regelmässig über die Aktivitäten der Zuger Wirtschaftskammer und nehmen Stellung zu aktuellen Themen aus Politik und Wirtschaft.

Newsletter abonnieren

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung der Website zu ermöglichen. Indem Sie diesen Hinweis schliessen oder mit dem Besuch der Seite fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.