Über Uns

Über Uns

Die Zuger Wirtschaftskammer

  • ist die unabhängige, aktive Vertretung der Zuger Wirtschaft.

  • vertritt die wirtschaftspolitischen Interessen ihrer Mitglieder gegenüber Behörden, Politik und Gesellschaft, indem sie sich für optimale Rahmenbedingungen und einen attraktiven Wirtschaftsstandort Zug einsetzt.

Als führender Wirtschaftsverband des Kantons und Stimme der Wirtschaft engagiert sie sich für attraktive Rahmenbedingungen für Unternehmen zur Förderung des wirtschaftlichen Wachstums. Als kompetenter, verlässlicher und verantwortungsvoller Partner bringt sich der Verband in den gesellschaftlichen und politischen Diskurs für eine starke Zuger Wirtschaft ein. Neben der Interessenvertretung gegenüber Behörden, Politik und Gesellschaft zeigt sich das wirtschaftspolitische Engagement unter anderem im Betrieb des economiesuisse-Stützpunkts im Kanton Zug, in der Unterstützung lokaler, für den Wirtschaftsstandort Zug relevanter Kampagnen und in Mitgliedschaften bei anderen Verbänden innerhalb und ausserhalb des Kantons. Wer sich ein umfassendes Bild über den Wirtschaftsstandort Zug verschaffen will, findet in der Geschäftsstelle der Zuger Wirtschaftskammer eine kompetente Anlauf- und Koordinationsstelle.

Die Zuger Wirtschaftskammer zählt 400 Mitglieder mit mehr als 20'000 Arbeitsplätzen. Vom hoch spezialisierten Einmannbetrieb mit lokalem Fokus bis zum international tätigen Konzern finden sich Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Grössen in der Zuger Wirtschaftskammer. Diese Vielfalt bildet sich auch in der Zusammensetzung des zwölfköpfigen Vorstandes ab, der den Verband mit einer schlanken Geschäftsstelle im Milizsystem führt und fachlich-inhaltlich von fünf Ausschüssen getragen wird. Die Mitglieder erleben ihren Verband als effizienten und effektiven Interessenvertreter, der ihre Anliegen kennt und ernst nimmt. Rege nutzen sie die vielfältigen Informationen und Veranstaltungen zu relevanten Themen und die entsprechenden Netzwerkmöglichkeiten. Partnerorganisationen und Behörden schätzen die Wirtschaftskammer für ihre Expertisen und die konstruktive Zusammenarbeit bei gemeinsamen Vorhaben.

Die Zuger Wirtschaftskammer setzt sich mit Trends und Entwicklungen im Bereich Wettbewerbsfähigkeit, Finanzen, Steuern, Bildung und Infrastruktur auseinander. Die Zukunft der Arbeit sowie die Möglichkeiten innovativer Technologien stehen dabei ebenso im Fokus wie die demografische Entwicklung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Zuger Wirtschaftskammer bietet Unternehmen spezifische Plattformen zum konstruktiven Austausch, engagiert sich für nachhaltige Lösungen und fördert deren Verbreitung. Sie bedient sich dazu zeitgemässer Kommunikationsinstrumente, um die Mitglieder und deren Mitarbeitende ebenso zu erreichen wie Partnerorganisationen, Behörden und die breite Öffentlichkeit.

Die Zuger Wirtschaftskammer entstand 2006 aus der Fusion des Zuger Industrie-Verbands (*1918), des Zuger Handels- und Dienstleistungsverbands HDV (*1984) und der Interessengemeinschaft Wirtschaft Zug (*1998). Der Zusammenschluss erfolgte, um mit gebündelten Kräften für einen starken Wirtschaftsstandort Zug einzustehen.

Profil

Wir engagieren uns für den Wirtschaftsplatz Zug!

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie uns dabei!