Change als Chance - Impulse für ein Umdenken in der Arbeitswelt

Change als Chance - Impulse für ein Umdenken in der Arbeitswelt

Die Zuger Wirtschaftskammer engagiert sich im Rahmen der kantonalen Kampagne «Alter hat Potenzial» mit einem eigenen Projekt. Unter dem Titel «Change als Chance - Impulse für ein Umdenken in der Arbeitswelt» wurde ein Zweijahresprogramm erarbeitet. Entstanden ist eine Veranstaltungsreihe - um zu sensibilisieren, um zu motivieren und um Handlungen auszulösen.

Auslöser für das Projekt «Change als Chance - Impulse für ein Umdenken in der Arbeitswelt» war die Sensibilisierungskampagne des Kantons Zug «Alter hat Potenzial». Diese nimmt sowohl den Arbeitsmarkt aus Sicht der Altersgruppe 50+ als auch Formen des freiwilligen gesellschaftlichen Engagements jenseits der Pensionierung in den Fokus.

Der Ausschuss Bildung und Personal der Zuger Wirtschaftskammer hat sich an einem vom Kanton organisierten Roundtable engagiert und in den Diskussionen die folgenden zwei Fragestellungen definiert, derer sie sich im 2018 und 2019 annimmt:

  • Wie kann man Unternehmen zum Thema sensibilisieren und ein Umdenken auslösen?
  • Was muss ich als ArbeitnehmerIn tun, um attraktiv zu bleiben?

Im Rahmen des Projekts «Change als Chance – Impulse für ein Umdenken in der Arbeitswelt» bietet die Zuger Wirtschaftskammer vier Veranstaltungen an. Diese richten sich an Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie an Entscheider und Beeinflusser der Arbeitswelt. Ziel ist es, die Zuhörerinnen und Zuhörer zu sensibilisieren und sie zu motivieren, bei sich selber oder im Unternehmen eine Handlung auszulösen.

 Hier geht es zur Anmeldung

CHANGE ALS CHANCE

Für ein Umdenken in der Arbeitswelt!

Ein Impulsprogramm der Zuger Wirtschaftskammer