Newsletter - Detail

Zurück 02.11.2017

Impulse für ein Umdenken in der Arbeitswelt

Die Zuger Wirtschaftskammer engagiert sich im Rahmen der kantonalen Kampagne «Alter hat Potenzial» mit einem eigenen Projekt. Unter dem Titel «Change als Chance; Impulse für ein Umdenken in der Arbeitswelt» wird zurzeit ein Zweijahresprogramm erarbeitet.

Auslöser für das Projekt war die Sensibilisierungskampagne des Kantons Zug «Alter hat Potenzial». Diese nimmt sowohl den Arbeitsmarkt aus Sicht der Altersgruppe 50+ als auch Formen des freiwilligen gesellschaftlichen Engagements jenseits der Pensionierung in den Fokus.

Der Ausschuss Bildung und Personal der Zuger Wirtschaftskammer hat sich an einem vom Kanton organisierten Roundtable engagiert und in den Diskussionen die folgenden zwei Fragestellungen definiert, derer sie sich in den nächsten zwei Jahren annehmen will:

  1. Wie kann man Unternehmen zum Thema sensibilisieren und ein Umdenken auslösen?
  2. Was muss ich als Arbeitnehmer/-in tun, um attraktiv zu bleiben?

Unter dem Projekttitel «Change als Chance; Impulse für ein Umdenken in der Arbeitswelt» wird zurzeit ein Zweijahresprogramm ausgearbeitet. Die Zuger Wirtschaftskammer will mit diesem Projekt Unternehmen und Arbeitnehmende nicht nur sensibilisieren, sondern Handlungen auslösen, die zu einer nachhaltigen Bewusstseinsveränderung führen. Das Programm richtet sich an Mitglieder der Zuger Wirtschaftskammer sowie potenzielle Neumitglieder und Interessierte und wird gegen Ende 2017 veröffentlicht.

Aktuelle Informationen erhalten Sie ab Ende Jahr über die Kommunikationskanäle der Zuger Wirtschaftskammer: www.zwk.ch, Twitter, Facebook und eNEWS.

Elisabeth Arm
Vorstandsmitglied Zuger Wirtschaftskammer

 

Newsletter abonnieren

Informiert sein

Wir informieren Sie regelmässig über die Aktivitäten der Zuger Wirtschaftskammer und nehmen Stellung zu aktuellen Themen aus Politik und Wirtschaft.

Newsletter abonnieren